MPC Capital AG im ersten Quartal 2010 mit Gewinn

12.Mai 2010   

Kategorie: News

Hamburg: MPC Capital hat das erste Quartal 2010 mit einem Konzern-Gewinn in Höhe von 1,9 Mio. Euro abgeschlossen. Das Platzierungsvolumen konnte auf 48,9 Mio. gesteigert werden. Die Umsatzerlöse erreichten damit rund 12,4 Mio. Euro. Mit der erfolgreichen und konsequenten Umsetzung des Kostensenkungsprogramms sowie den organisatorischen Veränderungen konnten die operativen Kosten gegenüber dem gleichen Quartal des Vorjahres deutlich um rund ein Drittel gesenkt werden. Damit ergibt sich ein positives operatives Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in Höhe von 0,8 Mio. Euro. Insgesamt lag der Konzern-Gewinn bei 1,9 Mio. Euro (Q1 2009: -24,4 Mio. Euro).

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com