MSD Sharp & Dohme mietet über 8.500 Quadratmeter in der Macherei München

24.Juli 2018   
Kategorie: News

München: Drei Jahre vor Fertigstellung des neu entstehenden Büro- und Geschäftsquartiers „Die Macherei“ haben die Projektentwickler Art-Invest Real Estate und ACCUMULATA Immobilien Development mit dem Pharmaunternehmen MSD Sharp & Dohme einen ersten Ankermieter gewonnen. MSD Sharp & Dohme, die zur amerikanischen Merck Gruppe gehören, haben einen langfristigen Mietvertrag über 8.500 qm im aufstrebenden Münchner Osten unterzeichnet.

Nach Abschluss der Tiefbauarbeiten sollen die Hochbauarbeiten ab Spätsommer dieses Jahres beginnen. MSD Sharp & Dohme will Mitte 2021 vom aktuellen Standort in Haar in „Die Macherei“ ziehen. Das Unternehmen hat drei Geschosse des Bauteils M5 angemietet, das von den renommierten New Yorker Architekten HWKN Hollwich Kushner entworfen wurde. Zudem können die künftigen Mieter den Großteil der Freiflächen im Quartier sowie exklusive Dachterrassen nutzen.

Bei der Anmietung war JLL beratend für MSD Sharp & Dohme tätig sowie die Kanzlei GSK Stockmann für den Vermieter.

Die Grundstücksfläche beträgt ca. 26.400 qm, die Geschossfläche oberirdisch wird ca. 67.000 qm betragen. Zusätzlich gibt es ca. 800 PKW Stellplätze, teilweise mit E-Ladestationen, und eine hohe Anzahl an Fahrradstellplätzen

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com