MünchenerHyp finanziert Square 41 im Frankfurter Bankenviertel

26.Januar 2015   

Kategorie: News

München/Frankfurt: Die Münchener Hypothekenbank eG finanziert den Erwerb des Bürogebäudes Square 41 in Frankfurt am Main. Die Finanzierung über 20,7 Mio. Euro erfolgt im Interesse eines von Amundi Real Estate betreuten offenen Immobilienfonds. Amundi RE ist aus der Fusion der Immobilieninvestmenteinheiten der französischen Unternehmen Crédit Agricole und der Société Générale enstanden.

Das Büroobjekt ist vollständig vermietet und wurde in den vergangenen zwei Jahren modernisiert. Es bietet über 7.000qm Bürofläche. Square 41 befindet sich im Zentrum des Frankfurter Bankenviertels in direkter Nachbarschaft der Hochhaustürme mehrerer deutscher Großbanken.

Der von Amundi RE betreute offene Immobilienfonds wurde 2011 eröffnet und richtet sich vor allem an Privatkunden. Investmentschwerpunkte sind Frankreich, Deutschland und Großbritannien. Die MünchenerHyp finanziert mit Square 41 bereits ein zweites Objekt für diesen Fonds.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com