Münchner Technologieunternehmen Nanotemper Technologies expandiert weiter

24.Oktober 2013   

Kategorie: News

München: Die Investa Asset Management GmbH konnte einen weiteren Mietvertrag für das Revitalisierungsprojekt WerkStadt Sendling erfolgreich abschließen. Das im Jahr 2008 durch Dr. Duhr und Dr. Baaske an der Ludwig-Maximilians-Universität München gegründete und seit 2011 in der WerkStadt Sendling ansässige Unternehmen Nanotemper Technologies ist weiter auf der Erfolgsspur. Das Unternehmen wird ab dem Frühjahr 2014 seine Flächen von 600 auf dann 1.800 qm erweitern. Mit diesem Vertragsabschluss beträgt der Vermietungsstand des 30.000 qm BGF umfassenden Revitalisierungsprojektes 85%.

Ein privates Konsortium unter der Führung der Investa Immobiliengruppe hat im Jahr 2009 die älteste Tabakfabrik mit rund 60.000 qm BGF von Philip Morris erworben. 30.000 qm des Gebäudebestandes wurden umfassend saniert.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com