NCC Deutschland verkauft 42 Mietwohnungen in Leipzig

11.April 2016   

Kategorie: News

Leipzig: NCC und die Pensionskasse der Bewag  schlossen den Kaufvertrag über ein Wohnimmobilienpaket in Leipzig. Die Gesamtinvestition beträgt ca. 9 Mio. Euro. Fertigstellung und Übergabe des Projektes sind für das vierte Quartal 2017 geplant.

Das Investment im Stadtteil Gohlis des Stadtbezirks Leipzig-Nord umfasst den Neubau von zwei Mehrfamilienhäusern auf einer Grundstücksfläche von etwa 1.900 qm. Mit 42 Mietwohnungen verteilt auf 5 bzw. 6 Geschosse entstehen in der Hedwig-Burgheim-Straße rund 3.300 qm neue Wohnfläche. Für die künftigen Mieter entstehen ebenfalls 27 Stellplätze in einer Tiefgarage sowie weitere 15 Parkplätze im Außenbereich. Der Baubeginn ist für das zweite Quartal 2016 geplant.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com