Neubau-Projekt mit 64 Apartments und Einzelhandel im Lüneburger Hanseviertel bereits vor Baubeginn verkauft

Lüneburg: Die Nord Project Immobilien und Beteiligungsgesellschaft mbH konnte bereits vor Baubeginn einen Apartmentneubau mit Einzelhandel im Lüneburger Hanseviertel an einen privaten Investor verkaufen. Der Großteil des neu entstandenen Stadtteils nahe der Lüneburger Innenstadt und des Bahnhofs ist bereits bezogen. Nun folgt die Fertigstellung des letzten Bauabschnitts am zentralen Kreisverkehr. Auf dem 6.830 qm großen Grundstück an der Ecke Lübecker Straße/Horst-Nickel-Straße entstehen zwei Apartmentgebäude mit zusätzlichem Einzelhandel. Damit erhält das Quartier durch das Entwicklungsvorhaben von Nord Project Immobilien, einem Beteiligungsunternehmen der GBI AG, auch die benötigte Nahversorgung.

Im Gebäude an der Lübecker Straße wird ein REWE-Markt mit einer Verkaufsfläche von ca. 1.200 qm eröffnen. Ergänzt wird der Vollsortimenter durch einen Alnatura Markt mit einer Verkaufsfläche von ca. 460 qm. Darüber hinaus stehen den Kunden der Verbrauchermärkte ca. 80 PKW-Stellplätze zur Verfügung.

Über dem Alnatura Markt an der Ecke Lübecker Straße/ Horst-Nickel-Straße entstehen auf drei Etagen 42 Micro-Apartments mit Wohnflächen von 23 bis 43 qm. Im zweiten Gebäude an der Lübecker Straße sind über dem REWE Markt 22 Wohneinheiten mit Eineinhalb- und Zwei-Zimmer-Wohnungen von 26 bis 51 qm auf zwei Geschossen geplant.

Der Baubeginn ist für das 4. Quartal 2015 vorgesehen; die Fertigstellung für Mitte 2017.