Neuer Immobilienfonds von Hesse Newman

7.Oktober 2010   

Kategorie: News

 

Hamburg: Hesse Newman Capital hat den Startschuss für einen neuen geschlossenen Immobilienfonds gegeben: Der Hesse Newman Classic Value investiert in die Frankfurter Bahnpyramide im neu entstehenden Europaviertel. Die rund 45 600 qm Mietfläche sind langfristig für mindestens zehn Jahre an die Deutsche Bahn vermietet, die das Gebäude bereits seit 17 Jahren nutzen. Der Hesse Newman Classic Value plant jährliche Auszahlungen von 6,25 steigend auf 7%. Der prognostizierte Gesamtmittelrückfluss vor Steuern beträgt rund 224% bei einer Laufzeit bis Ende 2024. Anleger können sich ab 20 000 Euro zzgl. 5% Agio beteiligen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com