Neuerschließung von Nettobauland in Gelesenkirchen

31.März 2010   

Kategorie: News

Gelsenkirchen: Im Baugebiet Am Stadtgarten in Gelsenkirchen wurden weitere 37.000qm Nettobauland erschlossen. Rund 350 Wohneinheiten sollen im gesamten Quartier entstehen. Das Gesamte Plangebiet umfasst ca. 120.000qm. Gut zwei Drittel der Gesamtfläche sind als Bauland vorgesehen, rund ein Drittel für öffentliche Grünflächen, Wald und Erschließungsflächen. Rund 8 Mio. Euro sind in die Herrichtung des Areals investiert worden. Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG hat davon 5  Mio. Euro übernommen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com