Neues, innovatives Debt-Produkt der E&G Funds & Asset Management

24.Oktober 2018   

Kategorie: News

Stuttgart: Die AIF Kapitalverwaltungs-AG (Tochtergesellschaft der E&G Funds & Asset Management GmbH) und die Raiffeisenbank Oberursel e.G. beschließen eine weitreichende Kooperation zur Finanzierung inländischer Immobilien-Projektentwicklungen.

Hierzu wird die E&G Funds & Asset Management über ihre Tochter AIF Kapitalverwaltungs-AG einen geschlossenen Spezial Alternativen Investmentfonds (Spezial-AIF) auflegen, der interessierten Projektentwicklern als Co-Finanzierung zur Raiffeisenbank Oberursel mezzanines Fremdkapital zur Verfügung stellt.

Der “REAL ESTATE PRIVATE DEBT I SPEZIAL-AIF” richtet sich ausschließlich an institutionelle Anleger. Es handelt sich um ein qualifiziertes Investment, das die Anforderungen nach § 2 Nr. 17 Anlageverordnung für Versicherungsunternehmen erfüllt. Es ist damit insbesondere auch für Vorsorgeeinrichtungen geeignet. Zu den Besonderheiten des Fonds zählen das attraktive Risiko-Renditeprofil der Value-Add-Investmentstrategie, die kurze Laufzeit von nur 5 Jahren, eine laufende Ausschüttung > 4% p. a. und eine attraktive IRR-Gesamtrendite.

Die Gruppe E&G Funds & Asset Management wird ergänzend zu diesem kreditorientierten Produkt in Q1 2019 ein eigenkapitalorientiertes Instrument lancieren. Dieses ermöglicht Projektentwicklern auch bei geringem eigenen Eigenkapitaleinsatz die Finanzierung von Immobilienprojekten.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com