Neupositionierung des Forum Steglitz im Plan

23.Juli 2019   

Kategorie: News

Berlin: Die Real I.S. AG hat mit der ACCUMULATA Real Estate sowie der Unibail-Rodamco-Westfield die Vermietung von 65% der Büroflächen im „Forum Steglitz“ bekannt gegeben. Das 1970 eröffnete und 37.800 qm sowie 565 Pkw-Stellplätze umfassende Einkaufszentrum soll als Mixed-Use-Immobilie neu positioniert werden und als Nahversorgungszentrum des Stadtteils Steglitz dienen. Der Beginn der Umstrukturierung erfolgte bereits im Januar dieses Jahres und soll Mitte 2020 beendet werden.

Im Zuge der Umstrukturierung werden ca. 11.200 qm der ehemaligen Einzelhandelsflächen zu flexiblen Büroflächen umgebaut. Daneben umfasst das Center weiterhin gut 16.600 qm Einzelhandelsfläche und ein 5.000 qm umfassendes Fitnessstudio; 5.000 qm entfallen zudem auf Neben- und Lagerflächen.

Im Zuge der Umbaumaßnahmen wird auch Flagship-Edeka als neuer Ankermieter im ersten Obergeschoss angesiedelt. Weitere Mieter im Bereich Nahversorgung sind Lidl und Rossmann sowie diverse Gastronomen, die an die Tradition des historischen Bornmarktes anknüpfen. Die Büroflächen sind derzeit an das Security- und IT-Management-Beratungsunternehmen HiSolutions und das auf Softwareservice und -vertrieb spezialisierte Unternehmen Carano Software Solutions vermietet.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com