Next Estate Income Fund erwirbt zwei Gebäude in Mailand für über 75 Millionen Euro

27.Januar 2014   

Kategorie: News

Mailand: Der gesamteuropäische Next Estate Income Fund, ein von BNP Paribas Real Estate Investment Services verwalteter Investmentfonds, erwirbt zwei Gebäude in Mailand für insgesamt mehr als 75 Mio. Euro.

Die erste, Ende 2013 abgeschlossene Transaktion, war eine rund 6.000 qm große Büroimmobilie in der Via Pergolesi, die für 28 Mio. Euro gekauft wurde. Das Gebäude, das von verschiedenen hochwertigen Mietern genutzt wird, wurde von Beni Stabili Siiq verkauft und erst kürzlich modernisiert.

Die zweite Akquisition mit einem Volumen von etwa 47,5 Mio. Euro war ein Bürogebäude mit rund 14.700 qm, das von Cloe Fund, einem von Prelios SGR verwalteten Immobilienfonds, verkauft wurde. Das 2009 fertig gestellte Gebäude befindet sich in der Viale Piero e Alberto Pirelli in Mailand und ist derzeit vollständig an den Reifenhersteller Pirelli vermietet.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com