Noratis erweitert Immobilienbestand um 165 Wohneinheiten in Neuruppin

5.Dezember 2019   

Neuruppin: Die Noratis AG erwirbt im brandenburgischen Neuruppin 165 Wohnungen. Damit hat Noratis ihr Portfolio alleine in den vergangenen Wochen um mehr als 400 Wohneinheiten aufgestockt.

Die nun erworbenen Wohnungen verteilen sich auf insgesamt 29 Wohnhäuser und verfügen über eine Gesamtmietfläche von rund 13.200 qm. Die Leerstandsquote beläuft sich auf unter 1%. Das Closing der Transaktion wird voraussichtlich noch 2019 erfolgen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com