Optima-Aegidius-Firmengruppe verkauft Bürohaus in Münchener Innenstadt

18.Januar 2016   

Kategorie: News

München: Die Optima-Aegidius-Firmengruppe verkauft die Büroimmobilie in der Herzog-Wilhelm-Straße 26 vis-à-vis vom Sendlinger-Tor-Platz an einen Privatinvestor. Colliers International München und CBRE waren begleitend für den Verkäufer tätig. Der Investor wurde von Deutsche Bank Wealth Management beraten.

Die Optima-Aegidius-Firmengruppe hatte den ehemaligen Hauptsitz der Barmer Ersatzkasse mit rund 4.000 qm BGF in München im Jahr 2004 erworben und dann aufwendig saniert.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com