PATRIZIA erwirbt Büroportfolio mit Wertsteigerungspotenzial in Den Haag

13.November 2019   

Kategorie: News

Den Haag: PATRIZIA AG hat für einen ihrer Investoren ein Portfolio mit neun Bürogebäuden im Zentrum von Den Haag erworben. Verkäufer ist die niederländische Versicherungsgesellschaft Onderlinge Levensverzekering-Maatschappij ’s Gravenhage U.A. Das leerstehende Portfolio verfügt über eine Gesamtfläche von 8.500 qm. Acht der Gebäude stehen unter Denkmalschutz. Sie wurden in den 1860er Jahren gebaut. Das neunte Objekt wurde 2003 fertiggestellt. PATRIZIA wird eine umfassende Sanierung durchführen, die einerseits das kulturelle Erbe der Gebäude bewahrt und andererseits moderne, hochwertige Büroflächen  schafft. Es liegt in unmittelbarer Nähe zum niederländischen Parlament und dem Friedenspalast. PATRIZIA wurde von Van Doorne, bbc-Beratern, COG Makelaars und Frisia Makelaars beraten. Osborne Clarke und CBRE waren für den Verkäufer tätig.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com