PATRIZIA erwirbt für 90 Mio. Euro ein Bürogebäude in Brüssel

25.Juli 2018   

Kategorie: News

Brüssel: Die PATRIZIA Immobilien AG hat ein hochwertiges Bürogebäude für 90 Mio. Euro erworben. Das Objekt, das im Geschäftszentrum der belgischen Hauptstadt liegt, wurde für einen institutionellen Investor erworben, der erstmals über PATRIZIA in Immobilien investiert. In Summe verfügt das Gebäude über eine Gesamtnutzfläche von mehr als 17.000 qm – 98% davon sind mit einer durchschnittlichen Mietvertragsrestlaufzeit (WALT) von mehr als 10 Jahren an die Europäische Kommission vermietet.

2013 wurde das an der Leopoldstraße gelegene Gebäude aufwändig renoviert. Es verfügt über 12 Etagen. Zudem weist das Objekt drei Untergeschosse aus, die PKW-, Motorrad- sowie Fahrradstellplätze bieten. Im Erdgeschoss befinden sich außerdem zwei Einzelhandelseinheiten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com