PATRIZIA kauft in Deutschland zwei Gewerbeimmobilien

22.November 2018   

Kategorie: News

Augsburg: Die PATRIZIA Immobilien AG hat das „Portal 10“-Bürogebäude in Münster und ein Logistikgebäude in Krefeld in zwei Transaktionen von Warburg-HIH Invest gekauft.

Das siebenstöckige „Portal 10”-Bürogebäude in Münster wurde 2010 gebaut und ist an mehrere Mieter vollständig vermietet. Die durchschnittliche Restlaufzeit der Mietvereinbarungen beträgt mehr als sechs Jahre. Das Gebäude liegt im bekannten Büroviertel am „Stadthafen“, das gut angebunden an den Hauptbahnhof und das Kongresszentrum der Stadt ist.

Die Logistikimmobilie in Krefeld verfügt über eine sehr gute Anbindung an das nationale Schienen- und Straßennetz und ist langfristig an die Siemens AG vermietet. Durch den Erwerb ist der Fonds – PATRIZIA Logistik-Invest Europa I (PLIE I) – vollständig platziert. Als Nachfolger wurde bereits der Fonds PLIE II aufgelegt, für den bereits im September dieses Jahres der Ankauf stattfand.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com