PATRIZIA legt ersten paneuropäischen Fonds für Logistikimmobilien auf

2.August 2016   

Kategorie: News

 

Amsterdam: Die PATRIZIA Immobilien AG hat ihren ersten paneuropäischen Immobilienfonds für Logistikimmobilien aufgelegt und erste Objekte in Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Deutschland angekauft. Über das in Amsterdam ansässiges Logistics Team., die das europaweite Logistik-Geschäft betreut, wurden innerhalb weniger Monate insgesamt 13 Objekte mit 250.000 qm Fläche und elf bonitätsstarken Mietern an erstklassigen Logistikstandorten für insgesamt rund 200 Mio. Euro erworben.

Patrizia Logistikobjekt in Linden bei Giessen

Patrizia Logistikobjekt in Linden bei Giessen

Unter anderem konnte PATRIZIA am etablierten Standort Senart im Großraum Paris ein vollständig saniertes, hoch modernes Distributionszentrum mit einer Fläche von rund 70.000 qm erwerben. Im Rhein-Main-Gebiet nördlich von Frankfurt erwarb PATRIZIA für den Fonds zudem  ein modernes und hochwertiges Vertriebszentrum mit einer Gesamtmietfläche von über 15.000 qm. Beide Ankäufe umfassen ein Investitionsvolumen von rund 50 Mio. Euro. Weitere Ankäufe wurden darüber hinaus unter anderem in erstklassigen Logistikregionen, wie den Großräumen Paris, Amsterdam, Brüssel und Nord pas Calais getätigt.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com