Patrizia verbessert Ertragskraft

25.März 2010   

Kategorie: News

Augsburg: Patrizia Immobilien hat in 2009 ein positives operatives Ergebnis von 2,4 Mio. Euro erwirtschaftet. Im Geschäftsjahr 2009 erhöhte sich der Konzernumsatz um 29,6 Mio. Euro auf 250,9 Mio. Euro (+13,4%). Im Servicegeschäft stieg der Umsatz um 67,9% auf 10,5 Mio. Euro. Das auf Basis der IFRS Zahlen ermittelte EBIT verringerte sich von 64,1 Mio. Euro auf 56,1 Mio. Euro (-12,4%). Das Ergebnis vor Steuern (EBT) verbesserte sich um 24,4 Mio. Euro auf -8,0 Mio. Euro (2008: -32,4 Mio. Euro).

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com