PATRIZIA vermietet 12.000 qm an Bayerisches Innenministerium

4.Dezember 2019   

Kategorie: News

München: Die PATRIZIA AG hat im Rahmen eines Asset Management Auftrags für zwei ihrer deutschen Immobilienfonds 12.000 qm Bürofläche an das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration vermietet. Die Laufzeit des Mietvertrags beträgt 15 Jahre.

Der Angerhof wurde im Jahr 2008 fertiggestellt und verfügt auf insgesamt sechs Etagen über hochwertige Büroflächen und Eigentumswohnungen sowie zwei Gastronomiebetriebe im Erdgeschoß. Hinzu kommen eine öffentliche Tiefgarage und eine Hochgarage mit 94 Stellplätzen.

Die Linde AG hatte das Objekt seit 2008 als Unternehmenszentrale genutzt. Nun zieht sie an den Linde-Standort Höllriegelskreuth in den Süden Münchens.

Unterstützt wurde Patrizia bei der Neuvermietung durch BNPPRE.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com