PEAK Collection veräußert leerstehendes Bürogebäude in Berlin-Weißensee

18.September 2012   

Kategorie: News


Berlin: Die PEAK Collection GmbH hat im Rahmen ihres Loan Servicing-Mandates für die Kredit gewährende Bank das bisher im Eigentum der insolventen Concordia Bau und Boden AG & Co. 7. Immobilien-Fonds-Gesellschaft KG stehende Bürogebäude am DGZ-Ring 16 in Weißensee an einen neuen Eigentümer übertragen. Anteilseigner der Erwerbergesellschaft sind Hamburger Investoren zusammen mit dem Potsdamer Investor Ulrich Bock. Als Kaufpreis wurden 3,2 Mio. Euro vereinbart.

Das im Norden Berlins gelegene U-förmige Objekt aus dem Jahr 2000 umfasst insgesamt 28 Büro-Einheiten mit zusammen 13.848 qm vermietbarer Fläche und steht derzeit zu 100% leer.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com