PEAKSIDE CAPITAL verkauft Wohnobjekt mit 285 Wohnungen in Dresden

11.November 2013   

Kategorie: News

 

Dresden: Peakside Capital verkauft ein Wohnobjekt mit ca. 23.959 qm in Dresden-Klotzsche für über 25 Mio. Euro an das Versicherungsunternehmen Swiss Life Deutschland.

Peakside hat das Objekt 2007 für den Peakside Real Estate Fund I („PREF I“) im Rahmen eines freihändigen Erwerbs eines notleidenden Portfolios mit insgesamt ca. 139.700 qm Büro- und Wohnfläche von einer Deutschen Bank erworben.  Diese Transaktion stellt die 64te erfolgreiche Verkaufstransaktion von PREF I dar.

Seit Akquisition hat Peakside durch aktives Management die Vermietungsquote des Objekts auf heute 98,2% gesteigert.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com