Pegasus erwirbt edisoncenter in Neu-Ulm

11.August 2015   

 

edisoncenter

edisoncenter

Neu-Ulm: Pegasus Capital Partners erwirbt das 10.250 qm große edisoncenter in Neu-Ulm. Das von Hochtief entwickelte Büro- und Geschäftshaus ist u.a. an die Hochschule Neu-Ulm vermietet. Der Vermietungsstand liegt bei 87%. Die finanzierende Bank ist die DG Hyp. Die Kanzlei Bissel & Partner war beratend tätig.

Das könnte Sie auch interessieren