Pembroke erwirbt erste Immobilie in Seattle

13.Juli 2018   
Kategorie: News

Seattle: Pembroke hat die Immobilie 400 Fairview Avenue im Herzen des Bezirks South Lake Union in Seattle, Washington, USA, erworben. Im Auftrag seiner Investoren hat Pembroke den Erwerb der voll vermieteten gut 32.000 qm umfassenden Premium-Immobilie ermöglicht. Verkäufer sind Skanska und TH Real Estate, eine Tochtergesellschaft von Nuveen (dem Investmentmanager von TIAA).

400 Fairview Avenue verbindet lokalen Einzelhandel mit hochattraktiven Büroflächen und ist zu 100% vermietet. Zu den Mietern gehören die Zentralen von Tommy Bahama, Impinj, Delta Dental und Car Toys/Wireless Advocates, außerdem die regionale Zentrale von Stantec. Die über 1.600 qm große Halle im Erdgeschoss teilen sich eine Reihe von Bäckereien, Restaurants und Einzelhändler, darunter Kai Market by Uwajimaya, Bar Harbor und mBar.

Eastdil Secured vertrat Skanska und TH Real Estate bei der Transaktion.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com