Colliers geht im Research neue Wege

Frankfurt: Colliers stellt sich im Bereich Marktdatenanalyse und -auswertung strategisch neu auf und erweitert die Aufgaben des bisherigen Research-Teams in Deutschland unter neuer Führung. Andreas Trumpp MRICS wechselt von Savills Investment Management zu Colliers und übernimmt als Managing Director zum 1. Juli 2022 die neu geschaffene Position als Head of Market Intelligence & Foresight. Neben seiner beruflichen Tätigkeit ist Trumpp auch als Dozent an der ADI Akademie der Immobilienwirtschaft und der EBS Universität für Wirtschaft und Recht aktiv.

Ihm zur Seite steht Dr. Tobias Dichtl, der als Co-Head of Market Intelligence & Foresight einsteigen wird und damit ebenfalls eine neu geschaffene Position einnimmt. Dichtl startet als Senior Director zum 1. Oktober 2022 bei Colliers. Trumpp und Dichtl waren bereits in früheren Jahren für Colliers tätig. Susanne Kiese, die bisherige Head of Research | Germany bei Colliers, hat das Research-Team, das künftig auf 24 Mitarbeiter wachsen wird, seit Anfang 2016 geführt, und wird die Erweiterung des Aufgabenspektrums im Bereich Research in der neuen Struktur aktiv mitgestalten.