Vonovia SE erweitert Vorstand

Bochum: Nach dem erfolgreichen Abschluss der Deutsche Wohnen Übernahme hat der Aufsichtsrat der Vonovia SE Philip Grosse zum 1. Januar 2022 zum Mitglied des Vorstandes bestellt. Gleichzeitig wurde Helene von Roeder, bisher Finanzvorständin des Unternehmens, zur Vorständin für Digitalisierung und Innovation bestellt. In Umsetzung der Grundsatzvereinbarung (Business Combination Agreement), die Vonovia und Deutsche Wohnen im Zuge des Zusammenschlusses getroffen haben, erweitert Vonovia damit den Vorstand von vier auf fünf Mitglieder. Arnd Fittkau und Daniel Riedl werden ihre Vorstandsressorts unverändert weiter verantworten.