Pfandbriefbank erstmals wieder mit schwarzen Zahlen

17.November 2010   

Kategorie: News

Die pbb Deutsche Pfandbriefbank, eine Tochter der HRE, erzielte im letzten Quartal erstmals wieder schwarze Zahlen. Das Ergebnis lag bei 119 Mio. Euro (VQ: -321 Mio. Euro). Für das Gesamtjahr wird erwartet, dass die pbb auch im vierten Qurartal und im Gesamtjahr schwarze Zahlen schreiben wird.

Bei der HRE konnte der Verlust von -709 Mio. Euro auf -408 Mio. Euro verbessert werden. Grund sei vor allem die geringere Kreditrisikovorsorge. In den ersten 9 MOnaten lag das Ergebnis der HRE bei -1.127 Mio. Euro (VJ: 1.779 Mio. Euro)

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com