Premiere in Ungarn: a&o eröffnet erstes Haus in Budapest

Budapest: Nun ist a&o auch in Ungarn mit einem Haus vertreten. Damit kommt die Berliner Budgetkette auf insgesamt 39 Häuser in 23 Städten und acht europäischen Ländern. Das Hotel mit 114 Zimmern und 412 Betten liegt zentral im Szeneviertel Erzsébetváros. Beim Umbau wurde die Historie des Gebäudes – eine aus dem Jahr 1910 stammenden Spielkartenfabrik – vom Künstlerkollektiv ALL CAPS aufgegriffen und einzigartig in die Neuzeit versetzt.