Preos bekommt Kredit von Hamburg Commercial Bank

9.April 2019   

Kategorie: News

Hamburg: Thomas Daily zufolge gibt die Hamburg Commercial Bank (vormals HSH Nordbank) dem vor einigen Monaten auf den Plan getretenen Büroinvestor Preos Real Estate einen Kredit über 70 Mio. Euro. Die Mittel sollen zur Refinanzierung und Expansion des Immobilienportfolios eingesetzt werden. Preos, dessen Bestand derzeit rd. 100 Mio. Euro schwer ist, wurde von Publity-Chef Thomas Olek gegründet und ist börsennotiert. Bei der Finanzierung beriet Oceans & Company den Kreditnehmer.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com