PROJECT Fonds Gruppe steigert Umsatz trotz schwierigem Marktumfeld um 30 Prozent

11.Januar 2012   

Kategorie: News

Bamberg: Der Immobilienentwickler PROJECT schloss das Jahr 2011 mit einem Gesamtumsatz von nahezu 60 Mio. Euro ab. Im Jahr 2010 betrug der Umsatz 46 Mio. Euro. Damit fährt PROJECT ein Umsatzplus von

knapp 30%  ein.

Das gute Ergebnis wurde sowohl mit geschlossenen Immobilienfonds (52,9 Mio. Euro) wie auch mit Private Placements (6,4 Mio. Euro) erzielt. Der Einmalanlagebereich der Fonds konnte deutlich ausgebaut werden (33,1 Mio. Euro) und auch der Ratensparbereich hat angezogen.

Die PROJECT Gruppe konnte im vergangenen Jahr das Immobilienvolumen in der Entwicklung von 230 Mio. Euro auf über 400 Mio. Euro steigern und hat im Jahr 2011 – neben den Standorten Berlin und Nürnberg – weitere Niederlassungen in Hamburg, München und im November auch in Frankfurt am Main eröffnet.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com