PROM-Ausschreibung bis 31. Dezember 2010

Noch bis 31. Dezember 2010 können sich Interessenten an der diesjährigen Ausschreibung für den „PROM des Jahres“ beteiligen. Der Preis wird von der RWE Vertrieb AG in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung als Projektpartner vergeben.

 Mit dem „PROM des Jahres“ werden ökologisch richtungsweisende Lösungen in den Bereichen gewerblich oder öffentlich bzw. sozial genutzte Immobilien, Schulen, Universitäten, Kindergärten etc., sowie städtische Quartiere und Wohnanlagen ausgezeichnet. Die Ausgezeichneten müssen auch ökonomisch, architektonisch, in punkto sozialer Integration und im Blick auf ihre Nutzerfreundlichkeit überzeugen. Der Preis wird in zwei Kategorien ausgelobt: Für gewerblich genutzte Immobilien sowie für öffentlich und sozial genutzte Immobilien. Darüber hinaus verleiht die Jury einen Sonderpreis für beispielhafte Projekte und Lösungen bei Quartieren und Wohnanlagen. Die Preisträger erhalten je 20.000 Euro sowie eine PROM-Skulptur. Alle Informationen zum „PROM des Jahres“ im Internet unter www.prom-desjahres.de.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com