Publity legt Unternehmensanleihe im Volumen von bis zu 100 Millionen Euro auf

28.Mai 2020   

Der Asset Manager Publity hat die Begebung einer Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 100 Millionen Euro beschlossen. Die Anleihe mit einer Laufzeit von fünf Jahren hat eine Stückelung von 1.000 Euro und ist mit einem Zinskupon von 5,50 Prozent per annum ausgestattet.

Im Rahmen eines Umtauschangebots können die Inhaber der von Publity begebenen Wandelanleihe 2015/2020 ihre Wandelschuldverschreibungen in Schuldverschreibungen der neuen Publity-Anleihe 2020/2025 tauschen. Interessierte Anleger können die neue Anleihe voraussichtlich vom 2. Juni bis 17. Juni 2020 über die Zeichnungsfunktionalität „DirectPlace“ der Deutsche Börse erwerben.

Außerdem sollen die Schuldverschreibungen ausgewählten Anlegern im Rahmen einer Privatplatzierung in Deutschland und anderen ausgewählten europäischen Jurisdiktionen angeboten werden.

Es ist geplant, die Publity-Anleihe 2020/2025 voraussichtlich ab dem 19. Juni 2020 in den Börsenhandel im Freiverkehr (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse einbeziehen zu lassen. (DFPA/TH2)

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com