publity verzeichnet Vermietungserfolge für Bürokomplex in Bad Homburg

31.März 2016   

Kategorie: News

Bad HomburgBad Homburg: publity verzeichnet Vermietungserfolge für die beiden Büroobjekte „Porticus“ und „Classicus“. Die beiden Immobilien „Porticus“ und „Classicus“ haben eine Mietfläche von zusammen ca. 15.000 qm und zeichnen sich durch ihr modernes Design in einer ansprechenden Glas- und Stahl-Optik aus.

Das 4-stöckige Bürogebäude „Porticus“ mit ca. 8.000 qm vermietbarer Fläche, wurde im Jahr 1998 erbaut und verfügt über insgesamt 163 PKW-Stellplätze in einer Tiefgarage. Das im Jahr 2000 erbaute Gebäude „Classicus“ verfügt über ca. 7.000 qm Mietfläche und eine Tiefgarage mit 140 PKW-Stellplätzen.

Als neuer Mieter im Objekt „Classicus“ konnte die Peiker Holding GmbH & Co. KG gewonnen werden. Das Unternehmen hat sich als Lieferant in der Automobilbranche ein internationales Renommee erarbeitet und mietet neben 78 Stellplätzen eine Fläche von ca. 1.500 qm an. Im Objekt „Porticus“ konnte die Stadt Bad Homburg mit einer Mietfläche von ca. 1.300 qm, als neuer Mieter gewonnen werden. Somit konnte der Vermietungsstand der beiden Objekte, seit  Übernahme durch die publity sukzessiv von 40% auf 80% gesteigert werden.

„Trotz des Verkaufs beider Objekte in Bad Homburg konnte publity nachhaltig für den neuen Eigentümer Mietverträge abschließen.“, so Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com