Q1 Solarkraft Deutschland“: Platzierung erfolgreich gestartet

11.Januar 2012   

Kategorie: News

Husum: Bereits nach vierwöchiger Vertriebszeit kann die Q1 Capital GmbH als Initiatorin und Emissionshaus des Solarfonds Q1 Solarkraft Deutschland“ einen erfolgreichen Platzierungsverlauf verzeichnen. Nach der Gestattung des Emissionsprospektes durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und dem anschließenden Vertriebsstart im Dezember 2011 konnte bis zum Jahreswechsel ein Eigenkapitalvolumen von rund 800.000 Euro erfolgreich am Markt platziert werden. Mit dem Beteiligungsangebot soll insgesamt ein Eigenkapitalvolumen von 4,85 Mio. Euro (Erhöhungsoption auf 6,50 Mio. Euro) für die Investition in renditestarke Photovoltaik-Anlagen und Solarkraftwerke ausschließlich am Standort Deutschland eingeworben werden.

Q1 Solarkraft Deutschland ist langfristig für den Zeitraum von 20 Jahren angelegt und ermöglicht ein diversifiziertes Photovoltaik-Investment – sowohl in Dach- als auch in Freiflächenanlagen mit unterschiedlichen technischen Komponenten. In dieser Zeit wird eine prognostizierte Gesamtausschüttung für die Anleger von circa 225% erwirtschaftet. Nach den 20 Jahren bestehen für die Anleger zusätzliche Ertragschancen. Alle Pachtverträge für die Sicherung der Flächen beinhalten eine Verlängerungsoption um zwei mal vier Jahre. Diese Option ermöglicht einen anschließenden Verkauf oder Weiterbetrieb der Anlagen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com