Quantum erwirbt Wohnungen für Spezialfonds

29.Juni 2012   

Kategorie: News

Die Quantum Immobilien Kapitalanlagegesellschaft hat für den Spezialfonds Habitare insgesamt 53 Wohneinheiten in Düsseldorfs neuem Stadtviertel „Le Quartier Central“ erworben. Der Wohnungsbestand verfügt über eine Gesamtwohnfläche von rund 4.570 Quadratmetern. Die Gesamtinvestitionskosten betragen rund 13 Mio. Euro. Verkäuferin ist die PANDION Real Estate GmbH, die auf dem Areal darüber hinaus ein 60 Meter hohes Wohnhochhaus mit 110 Eigentumswohnungen unter dem Projektnamen PANDION D‘Or realisiert.

Quantum erweitert mit dem Neuerwerb das Portfolio seines Spezialfonds Habitare. Durch den Kauf der Wohnungen in Düsseldorf-Pempelfort erhöht sich das Portfolio des Wohnimmobilienspezialfonds auf einen Bestand von über 5.000 Wohnungen und rund 530 Mio. Euro Immobilienvermögen.

Der Fonds Habitare wurde im November 2005 für institutionelle Investoren aufgelegt und verfügt über ein zugesagtes Eigenkapital in Höhe von mehr als 500 Mio. Euro. Der als Core-Produkt konzipierte Fonds investiert ausschließlich in Wohnimmobilien in Deutschland.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com