Real I.S. platziert 2010 über 600 Millionen Euro Eigenkapital

14.Januar 2011   

Kategorie: News

München: Die Real I.S. hat im Jahr 2010 bei ihren Anlegern 608 Mio. Euro (inkl. Agio) eingesammelt. Damit wurde das Gesamtergebnis des vergangenen Jahres von 444 Mio. Euro Eigenkapital um mehr als 36% gesteigert. Auf institutionelle Fonds entfielen 396 Mio. Euro und  212 Mio. Euro auf geschlossene Publikumsfonds. Die neu gegründete KAG hatte ihren ersten Spezialfonds mit Eigenkapitalzusagen von rund 378 Mio. Euro im Sommer geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com