Real I.S. verkauft Bürogebäude in Australien

18.Dezember 2014   

Australien: Die Real I.S. hat für ihre institutionellen Investoren der Bayerische Grundvermögen (BGV) II eine Büroimmobilie im Central Business District (CBD) von Adelaide für 72 Mio. AUD an einen privaten Investor verkauft. Ursprünglich wurde das Bürogebäude im Jahr 2006 für 61 Mio. AUD erworben. Zu den Mietern gehören neben der KPMG, die ihre Mietvertragslaufzeit für weitere zwölf Jahre verlängert hat, auch Macquarie, CBRE und BankWest. Die durchschnittliche Mietvertragslaufzeit wurde auf 5,7 Jahre ausgedehnt.

 

Das könnte Sie auch interessieren