Realogis überholt JLL und Co. bei Vermittlung von Logistik- und Industrieimmobilien

11.Oktober 2010   

Kategorie: News

Vier Jahre nach Gründung ist Realogis am wichtigen Etappenziel angekommen. Das auf die Vermittlung von Logistik- und Industrieimmobilien spezialisierte Beratungsunternehmen hat erstmals alle Wettbewerber an den wichtigsten Metropolen München, Stuttgart, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Hamburg und Berlin hinter sich gelassen. Mit einem bundesweiten Flächenumsatz von testierten 230.000 qm im Segment der Logistik- und Industrieimmobilien verwies Realogis im Geschäftsjahr 2009 alle anderen Maklerunternehmen an diesen Metropol-Regionen auf die hinteren Plätze. „Wir haben uns im Gegensatz zu allen anderen Maklerhäusern in Deutschland ausschließlich auf unsere Kernkompetenz konzentriert“, so Umut Ertan, Gründer und Geschäftsführer von Realogis. Diese Strategie ist aufgegangen. Gleichzeitig habe Realogis an den drei Top-Logistikstandorten Großraum München, Nordrhein-Westfalen und Großraum Stuttgart mehr Flächen vermietet als der Zweitplatzierte an sechs Standorten. „Das bestätigt unseren Ansatz, eine hohe lokale Nähe zu den Mietern sowie Investoren und Eigentümern an unseren Standorten zu pflegen“, so Ertan. Für 2010 kündigte Ertan ein weiteres Wachstum des Gesamtflächenumsatzes an vermieteten Logistik- und Gewerbeimmobilien für seine Gruppe an.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com