Reiß & Co. verkauft Hotelneubau der Motel One Group in Stuttgart

28.November 2018   

Kategorie: News

Stuttgart: Die Reiß & Co. GmbH hat den in Planung befindlichen Neubau der Motel One Group in der Kriegsbergstraße in Form eines Forward Deals an die Zurich Gruppe Deutschland verkauft. Das Unternehmen erwirbt den geplanten Neubau als Investmentobjekt. Die Reiß & Co. erstellt das Projekt schlüsselfertig und wird es nach Abschluss der Bauarbeiten an den Betreiber sowie den Endinvestor übergeben. Die BayernLB zeichnet für die Finanzierung verantwortlich. E & G Real Estate GmbH war vermittelnd für den Verkäufer tätig.

Zuvor hatte Reiß & Co. einen langfristigen Mietvertrag mit der Motel One Group für das neu entstehende Hotel auf dem Grundstück der ehemaligen Konzernzentrale der EnBW Stuttgart zwischen Kriegsberg- und Jägerstraße abgeschlossen. Die unter dem Hotel befindliche Tiefgarage mit circa 150 Stellplätzen hat die Parkraumbetreibergesellschaft mbH, eine 100%ige Tochter des Landes Baden-Württemberg, langfristig angemietet. Die Fertigstellung für Q4/2020 vorgesehen.

Die Entwürfe des neuen „Motel One“-Budget Design Hotels stammen vom renommierten Architekturbüro Lederer Ragnarsdóttir Oei. Das neu entstehende Hotel ist das vierte der Motel One Group am Standort Stuttgart.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com