Rekordjahr für Black Label Immobilien

7.Januar 2020   

Berlin: Black Label Immobilien konnte 2019 das erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte verzeichnen. Die Immobilienagentur hat im letzten Jahr über 100 Wohneinheiten veräußert und ihren Umsatz um mehr als 50% gesteigert. Ein Großteil der verkauften Objekte liegt in Berlin, aber auch im Berliner Umland, Potsdam sowie den ostdeutschen Trend-Städten Dresden und Leipzig stiegen die Verkaufszahlen. Zusätzlich zu den erfreulichen Umsätzen mit Kunden aus Deutschland konnte das Auslandsgeschäft, insbesondere mit Asien, ausgebaut werden. Zudem hat Black Label zwölf neue Mitarbeiter eingestellt und einen neuen Standort in Leipzig eröffnet. Insbesondere die Black Label Hausverwaltung soll weiter ausgebaut werden. Das Mietermanagement ist eines der zentralen Themen der Branche. Zudem sollen die Standorte in Leipzig und Magdeburg weiter ausgebaut werden.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com