Robert C. Spies berät bei Zinshausverkauf in Hannover

4.Februar 2011   

Kategorie: News

Die Robert C. Spies Gewerbe und Investment GmbH & Co. KG in Hamburg hat erfolgreich den Eigentümer bei der Veräußerung seines Zinshauses in Hannover beraten. Das an der Grenze zur List gelegene Wohn- und Geschäftshaus in der Hannoverschen Oststadt verfügt über eine Gewerbeeinheit sowie 12 Wohneinheiten.

„Der Eigentümer hat den hohen Nachfragedruck bei gleichzeitig günstigen Finanzierungskonditionen für den Erwerber auf unsere Empfehlung hin genutzt“, sagt Stefan Albert, Geschäftsführender Gesellschafter der Robert C. Spies Gewerbe und Investment GmbH & Co. KG. Noch immer seien sich zahlreiche private Eigentümer nicht im Klaren darüber, dass bei vornehmlich privaten Investoren die Kombination aus hoher Investitionsbereitschaft in Sachwerte, historisch niedrigen Zinsen und dem allgemein guten Wirtschafts- und Investitionsklima zu außerordentlich hoher Kaufbereitschaft führen, so Albert weiter.

Die teilweise modernisierungsbedürftige Immobilie wurde an einen Privatinvestor veräußert. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com