Rock Capital Group vermietet Fläche an Centro Hotel Group für ein NinetyNine-Hotel in München-Hallbergmoos

17.Oktober 2018   
Kategorie: News

München: Die Rock Capital Group aus Grünwald hat ca. 8.500 qm Fläche an die Hamburger Centro Hotel Group für ein neues NinetyNine-Hotel in seiner Liegenschaft Skygate-München in der Zeppelinstraße 1-3 in München-Hallbergmoos im Munich Airport Business Park vermietet. Im zweiten Halbjahr 2019 soll im Skygate-München ein NinetyNine Hotel mit 212 Zimmern eröffnen, nur wenige Minuten vom Flughafen Franz-Josef Strauß entfernt. Zu den Zimmern kommen Tagungsräume, ein Fitnessbereich, eine Bar und Bibliothek sowie ein Lobbybereich hinzu. Es wird mit Wuppertal und Heidelberg das dritte Haus der neuen Marke der Hamburger Centro Hotel Group sein, die alle 2019 ihre Eröffnung feiern werden. Die Centro Hotel Group betreibt aktuell 78 Hotels in ganz Deutschland und Österreich mit inzwischen rund 7.600 Zimmern. Die Centro Hotel Group besteht aktuell aus den Marken Centro, FourSide und Boutique, ab Ende des Jahres 2018 kommt das neue Konzept NinetyNine Hotels hinzu. Hier befinden sich aktuell zwölf Hotels in unterschiedlichen Planungs- und Bauphasen.

Der Bürocampus Skygate-München aus dem Jahr 2002 liegt im Norden von München in zentraler Lage innerhalb des Munich Airport Business Parks. Die Liegenschaft umfasst ca. 40.000 qm Büro- und Lagerflächen sowie ca. 1.000 Stellplätze auf einem Grundstück von ca. 35.000 qm. Namhafte Mieter im Skygate-München sind u.a. Lufthansa, Air France – KLM, Avon Cosmetics, FireEye, Bentley Motors, Vestel, Trend Mirco sowie das Beratungsunternehmen McKinsey & Company.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com