Rödl & Partner berät AccorHotels bei der Übernahme von 30 Prozent an der 25hours Hotel Company

11.November 2016   

Kategorie: News

 

Nürnberg: Der französische Hotelbetreiber AccorHotels erwirbt 30% der Anteile an der Hamburger Lifestyle-Designhotel-Kette 25hours Hotel Company. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die deutschen und österreichischen Kartellbehörden.

Mit dem Erwerb von 30% der Anteile investiert AccorHotels in eines der am schnellsten wachsenden Segmente der Branche und erweitert zudem sein Angebot im gehobenen Bereich.

Rödl & Partner hat AccorHotels im Rahmen der Transaktion umfassend rechtlich, steuerlich und wirtschaftlich beraten.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com