SachsenFonds erhält KVG Lizenz

21.Oktober 2014   

Kategorie: News

Aschheim (16. Oktober 2014) – Die SF Invest GmbH hat von der Bundesanstalt
für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Zulassung als externe Kapitalverwaltungsgesellschaft
gemäß § 20 KAGB erhalten. Damit ist die SF Invest GmbH
berechtigt, geschlossene inländische Alternative Investmentfonds (AIF) aufzulegen
und zu managen.

 

Die SF Invest GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der SachsenFonds Gruppe.
Sie übernimmt als regulierte Kapitalverwaltungsgesellschaft die Rolle des Investmentmanagers
für inländische geschlossene Investmentvermögen und konzentriert sich
dabei auf Investitionen in den Anlageklassen Immobilien und Erneuerbare Energien.
Andrea Wellmann und Stefan Pfisterer bilden die Geschäftsführung der Gesellschaft.
Die SachsenFonds Gruppe setzt damit die Vorgaben des Kapitalanlagegesetzbuches
erfolgreich um und verfügt nun über alle rechtlichen und organisatorischen Voraussetzungen,
um ihren privaten und institutionellen Investoren auch zukünftig den Zugang
zu Sachwertbeteiligungen in den Bereichen Immobilien und Erneuerbare Energien zu
ermöglichen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com