Savills berät bei Verkauf des IKB-Hauptsitzes in Düsseldorf

19.Dezember 2018   

Kategorie: News

Düsseldorf: Die CELLS Property Investors GmbH hat zusammen mit einem internationalen Investor den Bürokomplex in der Wilhelm-Bötzkes-Straße 1/ Uerdinger Straße 88-92 erworben. Die Immobilie liegt im Norden Düsseldorfs, in unmittelbarer Nähe zum Kennedydamm. Verkäuferin der rund 57.600 qm großen Büroimmobilie ist die IKB Deutsche Industriebank, die zukünftig weiterhin als Hauptmieter fungieren wird. Im Rahmen eines Exklusivmandats war Savills in beratender Funktion für den Verkäufer tätig.

Das aus zwei siebengeschossigen Gebäudeteilen bestehende Ensemble wurde 1997 erbaut. Rechtlich beraten wurde der Käufer durch Greenberg Traurig und der Verkäufer durch Hogan Lovells.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com