Savills übernimmt Studley, INC.

3.Juni 2014   

 

Frankfurt: Savills bestätigt, dass der angekündigte Erwerb von Studley Inc., dem führenden US-amerikanischen Immobiliendienstleister im Bereich Tenant Representation, vollzogen ist.

Darüber hinaus gibt Savills bekannt, dass die Studley Inc. entschieden hat, ihren 49,06%-Anteil an AOS Partners Holdings SAS, dem französischen Project-Management-Unternehmen mit Fokus auf den EMEA-Raum, an den Gründungsgesellschafter von AOS Studley zurück zu veräußern. Bereits Anfang Mai war angekündigt worden, dass die Beteiligung für den Verkauf vorgesehen ist. Der Verkauf unterliegt den üblichen Bedingungen und wird voraussichtlich im Sommer dieses Jahres vollzogen.

Für die Übernahme von Studley Inc. zahlt Savills einen Kaufpreis von max. 260 Mio. USD (max. 246 Mio. USD nach Abzug des Erlöses aus dem vorgesehenen Verkauf der 49,06%-Beteiligung an AOS Studley, den Savills einbehalten wird) mittels einer Kombination aus Barmitteln, neuen Savills-Aktien und Schuldverschreibungen.

Das fusionierte Unternehmen wird künftig unter dem Namen Savills Studley firmieren.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com