SEB-Fonds übernimmt Werfthaus in Frankfurt

10.Dezember 2009   

Kategorie: News

Frankfurt: Der offene Publikumsfonds SEB ImmoInvest übernimmt die beiden Neubauten Werfthaus (Frankfurt am Main) und Maastoren (Rotterdam) in den Bestand. Für das aktuell zu 85% vermietete Werfthaus zahlte der Fonds 69,5 Mio. Euro an Groß & Partner und OFB. Rd. 162 Mio. Euro kostet der Turm am Rotterdamer Bürostandort Kop van Zuid.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com