SEB ImmoInvest verkauft Bürogebäude mit Gewinn in Lille

7.Januar 2014   

Kategorie: News

 

Lille: Die SEB Asset Management hat für ihren Offenen Immobilienfonds SEB ImmoInvest das Bürogebäude „EuroCentre“ in Lille an einen institutionellen Investor aus Frankreich verkauft. Der erzielte Verkaufspreis liegt rund 22% über dem Ankaufspreis und rund 13% über dem aktuellen Verkehrswert.

Die Fondsgesellschaft hatte das Gebäude als Projektentwicklung für rund 20,6 Mio. Euro erworben und mit Fertigstellung im Jahr 2006 in den Bestand übernommen.

Im Sommer erfolgte die Nachvermietung von 600 qm Bürofläche im Erdgeschoss. Mit dem jüngsten Vermietungserfolg ist das neungeschossige Gebäude mit über 7.470 qm komplett vermietet.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com