SEB kauft in Singapur

17.Juli 2014   

Kategorie: News

Singapur: Die SEB Asset Management baut ihr Immobilienportfolio in Asien zügig aus und sichert sich für  umgerechnet rund 100 Mio. Euro im Central Business District (CBD) von Singapur das 13-geschossige Büro- und Geschäftsgebäude „Anson House“. Verkäufer ist CBRE Global Investors.
Das rund 7.000 qm große Büro- und Einzelhandelsflächen umfassende Anson House gehört zu den ersten Adressen im Stadtbezirk Tanjong Pagar von Singapur. SEB Asset Management erwirbt das Gebäude für zwei asiatische Immobilien-Spezialfonds.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com