Seniorenpark Siebenstern wird Teil der Dorea Familie

23.August 2018   
Kategorie: News

Marktredwitz/Berlin: Der Zuschlag für die Übernahme des familiengeführten Seniorenpark Siebenstern an die Berliner Pflegeheimgruppe Dorea ist perfekt. Die Betreiber und Inhaber, die Eheleute Hannelore und Kurt Kögler, haben damit die Nachfolgeregelung ihres in der Region Oberfranken anerkannten Hauses am heutigen Tag erfolgreich sichergestellt. Insgesamt betreuen 104 Mitarbeiter 147 Senioren inklusive 36 Wohnungen für betreutes Wohnen. Die Dorea Familie betreibt damit aktuell bundesweit 52 Einrichtungen und 7 ambulante Pflegedienste, welche mit über 3.850 Mitarbeitern täglich rund 5.900 pflegebedürftige Menschen betreuen.

Bei der Übernahme und der nun folgenden Integration legen Köglers besonderen Wert auf die Fortsetzung ihrer anerkannten Unternehmens- und Pflegephilosophie, das die individuellen Bedürfnisse und die ständige Bereitschaft persönlicher Betreuung für die ihnen anvertrauten Menschen vom Wunschpartner konsequent erfüllt werden. Das Leistungs- und Versorgungsangebot für Senioren umfasst Langzeit-, Kurzzeit- und Urlaubspflege sowie zusätzlich betreutes Wohnen. Spezielle Gymnastik, Musiktherapie und eine hauseigene Kapelle runden das Pflegekonzept ab.

Der Seniorenpark geht ursprünglich aus dem 1983 gegründeten Pflegeheim Arzberg hervor. 1990 folgte der Baubeginn des Hauses in der Wegener Straße 16 in Marktredwitz, und 1991 wurde die Seniorenpark Siebenstern GmbH von den Eheleuten Kögler gegründet. In den folgenden zwölf Jahren investierten sie in weitere Pflegeplätze, Miet- und Penthouse Wohnungen und in ein Schwimmbad.

Dorea plant auch zukünftig weitere Zukäufe im stationären und ambulanten Segment.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com