Silberturm pusht IVG Transaktionsbilanz

18.Januar 2012   

Kategorie: News

130 Einzeltransaktionen mit einem Umsatz von 2,25 Mrd. Euro standen am Ende des letzten Jahres auf der Transaktionsuhr bei der Bonner IVG. Maßgeblich dazu beigetragen hat der Ankauf des Silberturms im Club Deal. Genau diese Deals sollen im laufenden Jahr vermehrt bei der IVG zu beobachten sein, glaub man den Unternehmen-News. Auch auf der Verkaufsseite will die IVG in diesem Jahr vermehrt aktiv sein. Für institutionelle Produkte strebt die IVG ein Ankaufsvolumen von 1,5 Mrd. Euro an. Dabei werden auch vermehrt Investments in Einzelhandelsobjekte geprüft. Bei den Verkäufen standen im Fokus Frankreich (50%), Deutschland (17%), Schweden (13%) und Großbritannien (11%). Bei den Ankäufen dominierten Deutschland (54%), Schweden (17%) und Polen (10%).

IVG Chart (onVista)
IVG Chart (onVista)

Der Kurs der IVG Aktie verlor heute leicht und notiert aktuell bei 1,899 Euro. Nach kurzem Aufwärtstrend im Winter 2010/2011 verliert die Aktie seitdem stetig.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com